Chorgemeinschaft Lichtenau Schwarzach

IMG_8207

Die Chorgemeinschaft Lichtenau-Schwarzach ist die musikalische Ehe zweier Männerchöre – ein mutig eingegangenes Experiment, das sich als erfolgreich erwiesen hat.

Die Chorgemeinschaft besteht aus den Männerchören des MGV 1860 Lichtenau-Baden und dem MGV „Sängerbund“ 1857 Schwarzach. Beide Chöre litten unter dem mittlerweile üblichen Sängerschwund, den die traditionellen Chöre in den letzten Jahrzehnten immer stärker in ihrer Existenz bedrohen. Daher war die musikalische Fusion der logische und richtige Schritt in eine gemeinsame Zukunft.

Seit 2013 proben die beiden Chöre zusammen, ab 2014 wurden die ersten gemeinsamen Konzerte erfolgreich bestritten. Das Repertoire reicht vom klassischen Männerchorgesang bis zu moderneren Arrangements, was in den zwei letzten Konzerten spürbar positiv vom Publikum aufgenommen wurde.

30 Männer zwischen 45 bis 80 Jahren finden sich immer montags zur Probe zusammen und lassen sich von Chorleiterin Almut Grißtede auch auf neuere Pfade führen. Neben den konzertanten Aufgaben steht die Chorgemeinschaft in den nächsten Jahren vor ihrer größten Bewährungsprobe – einen traditionellen, klassischen Männerchor ins 21. Jahrhundert zu bringen und damit die über 140jährige Kultur des Männerchors in dieser Region weiterzuführen.

Dieser Chor ist zu hören beim:

Konzert im Schwarzacher Münster, Fr. 24.05.2019, 20.00 Uhr